A | B | E | F | G | K | L | M | N | R | S | T | V | W

FDCL Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika

Das 1974 in Berlin gegründete Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL) ist eine der ältesten Organisationen der internationalen Lateinamerika-Solidarität und versteht sich heute als Teil der weltweiten globalisierungskritischen Bewegung.

Als politisch unabhängige Nichtregierungsorganisation engagiert sich das FDCL in verschiedenen nationalen und internationalen entwicklungspolitischen wie solidaritätsbezogenen Netzwerken und Kampagnen. Mit dem regionalen Fokus auf Lateinamerika widmet sich das FDCL im Rahmen seiner Solidaritätsarbeit und entwicklungspolitischen Bildungs-, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit einem breiten Themenspektrum.

Zu den Schwerpunkten gehören die Bereiche Handelspolitik/Unternehmensverantwortung, Landwirtschaft/Ernährung, Rohstoffe sowie Klima/Biodiversität. Das Eintreten für die Wahrung der Menschenrechte sowie der Kampf gegen Repression und Straflosigkeit in Lateinamerika sind seit jeher ein zentrales Anliegen der Arbeit des FDCL.

Telefon
Email
info [at] fdcl.org